X

#1

Eine neue Weide

in Gerade eingetroffen 27.06.2020 19:21
von Doro • Federlibelle | 291 Beiträge | 1293 Punkte

Da haben wir Exil-Rindler glatt eine neue Weide gefunden. Sie wird hoffentlich ebenso schön bunt wie die alte. Auch, wenn ich nicht so viel Zeit habe, werde ich mich bemühen, regelmäßig vorbeizuschauen.

Eigentlich brauche ich mich gar nicht vorstellen, ihr kennt mich ja ohnehin.

Ich komme aus dem schönen Bayern, wo ich mit meiner Familie in der Hauptstadt mit Herz wohne. Beruflich hänge ich gerade ein bisschen in der Luft. Oder auch nicht. Wie man es nimmt. Bis Januar habe ich für eine Hebamme gearbeitet. Sie hat leider aufgehört. Ab März sollte ich im Familienzentrum eine Mutter-Kind-Gruppe übernehmen. Da kam Corona dazwischen. Man wird sehen, wie das weitergeht.

Anfangs dache ich, okay, Corona ist vielleicht eine Chance, endlich mehr zu schreiben. Aber weit gefehlt. Alle sind daheim. Mann im Home-Office und unsere drei Kinder studieren online.

Am liebsten schreibe ich Liebesromane mit einem Hauch von Krimi. Und natürlich mit Happyend. Ohne geht gar nicht. Hin und wieder auch Kurzgeschichten, Märchen, Kindergeschichten und Gedichte. Zurzeit bin ich allerdings die meiste Zeit am Überarbeiten fertiger Manuskripte. Zwei davon habe ich an Verlage geschickt und hoffe, dass sie gefallen. Andernfalls werde ich sie, wie auch meine beiden anderen Romane, selbst veröffentlichen.

Ich wünsche uns viel Spaß und gute Zusammenarbeit auf der neuen Weide

Doro


PS.: Im richtigen Leben heiße ich Christa, aber da Doro mein Nickname im Rindlerforum war, habe ich ihn beibehalten.


Gib jedem Tag die Chance, der schönste deines Lebens zu werden. (Mark Twain)
Folgende Mitglieder finden das Top: Bree, Jana88, Ida Sonnenschein, Werkatze, Carlotta Lila und Sturmruhe
nach oben springen

#2

RE: Eine neue Weide

in Gerade eingetroffen 27.06.2020 19:29
von Bree • Federlibelle | 492 Beiträge | 2052 Punkte

Ich freue mich, dich hier begrüßen zu können, liebe @Doro !!

Natürlich hast du recht, wir kennen dich alle. Aber ich hoffe doch sehr, dass sich schon bald auch ein paar andere Gleichgesinnte finden, damit es auf der Wiese bald kribbelt und krabbelt ...

LG
Bree


Der Kriminalschriftsteller ist eine Spinne, die die Fliege bereits hat, bevor sie das Netz um sie herum webt.
(Sir Arthur Conan Doyle)

_____________________________
______________________________________

Alles über meine Bücher & mich findet ihr auf meiner Website: www.brittabendixen.de
Einen eigenen Youtube-Kanal habe ich auch. Dort lese ich einige meine Geschichten.
Den Button findet ihr auf meinem Profil.
Doro findet das Top
nach oben springen

#3

RE: Eine neue Weide

in Gerade eingetroffen 27.06.2020 20:41
von Jana88 • Fleißbiene / Fleißdrohne | 77 Beiträge | 224 Punkte

Liebe Doro,

wie schön, dass du da bist, hab dich in meinen anderen Forums-Versuchen echt vermisst.
Viel Glück mit deinen Manuskripten!


Am Ende wird alles gut. Wenn es nicht gut wird, ist es noch nicht das Ende *Oscar Wilde
Doro findet das Top
nach oben springen

#4

RE: Eine neue Weide

in Gerade eingetroffen 27.06.2020 23:37
von Ida Sonnenschein • Federlibelle | 91 Beiträge | 506 Punkte

Hallo liebe @Doro

schön, dass du auch hier bist.


Doro findet das Top
nach oben springen

#5

RE: Eine neue Weide

in Gerade eingetroffen 28.06.2020 09:15
von Josy Burns • Federlibelle | 185 Beiträge | 1049 Punkte

Hallo @Doro


Zitat von Doro im Beitrag #1
Da haben wir Exil-Rindler glatt eine neue Weide gefunden. Sie wird hoffentlich ebenso schön bunt wie die alte. Auch, wenn ich nicht so viel Zeit habe, werde ich mich bemühen, regelmäßig vorbeizuschauen.



Da kann ich mich nur anschließen! Und das Zeitproblem haben wir irgendwie doch im Moment alle, oder? Der Punkt an der Sache ist doch, dass wir es gemeinsam bis hierher geschafft haben und die neue Weide eben auch einfach ein Ort ist, an dem wir uns zusammenfinden und Kontakt halten können - jeder so wie es eben passt und wie es die Zeit und die privaten und beruflichen Verpflichtungen zu lassen. Kurz, will sagen: mach Dir keinen Kopp - schön dass Du da bist :-)


Liebe Grüße,

die Josy (Roxi)

(die auch immer zwischen dem echten und dem Forumsnamen hin- und herwackelt )




"Geschichten sind in Sprache gegossene Bilder"
Nossrat Peseschkian (1933-2010)

"Solange du nur daran denkst, was dir zustoßen könnte, erreichst du nie dein Ziel."
Hans Bemmann (1922-2003), Stein und Flöte
Folgende Mitglieder finden das Top: Ida Sonnenschein und Doro
nach oben springen

#6

RE: Eine neue Weide

in Gerade eingetroffen 28.06.2020 09:31
von Werkatze • Grashüpfer | 16 Beiträge | 64 Punkte

Hallo, schön von dir zu lesen.


liebe Grüße Werkatze
nach oben springen

#7

RE: Eine neue Weide

in Gerade eingetroffen 28.06.2020 10:27
von Carlotta Lila • Federlibelle | 319 Beiträge | 1391 Punkte

Liebe @Doro, ja die Rinder haben sich selbständig gemacht. Selbst ist das Rind (-;
Schön, dass wir uns hier wieder treffen und ich freu mich schon auf Austausch.
Was übrigens die Coronazeit betrifft, habe ich eine ähnliche Erfahrung: dachte, ich hätte für Weissgottwas super viel Zeit und es war dann überhaupt nicht so! Bin ziemlich aus dem Rythmus gekommen und erst jetzt beginnt es wieder halbwegs rund zu laufen!
Liebe Grüße
Carlotta Lila[flash]


You see ya can`t please everyone
So ya got to please yourself (Ricky Nelson)
Folgende Mitglieder finden das Top: Sturmruhe und Ida Sonnenschein
nach oben springen

#8

RE: Eine neue Weide

in Gerade eingetroffen 29.06.2020 08:20
von Sturmruhe • Federlibelle | 343 Beiträge | 1901 Punkte

Hallo, liebe @Doro ,

wie schön, dass du da bist! Nun haben wir es geschafft. Dank @Bree haben wir wieder unsere eigene Wiese und dürfen nach Herzenslust grasen, wie wir mögen. Wir haben wieder ein neues Autorenzuhause, und bald wird sich hier alles anfühlen, als wären wir nie weg gewesen. Mit Erbsen und allem.

Für deine beiden Manuskripte bei den Verlagen drücke ich dir ganz fest die Daumen. Doch wenn es nicht klappt, bleibt doch immer das Selfpublishing. Sie werden so oder so ihre Leser finden. Dafür wünsche ich dir Glück!

Die Jobsituation wird sich auch irgendwann normalisieren. Das braucht halt Geduld und bis es so weit ist, genießt du halt deine Familie und arbeitest an deinen Manuskripten. Es kommt alles so, wie es soll.

LG Marion


Sei mutig - lebe deinen Traum!
Bree findet das Top
nach oben springen


Besucher
3 Mitglieder und 1 Gast sind Online:
Gini, Sophie Reichardt, Doro

Besucherzähler
Heute waren 9 Gäste und 11 Mitglieder, gestern 8 Gäste und 10 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 336 Themen und 2642 Beiträge.

Heute waren 11 Mitglieder Online:
Blattgold, blauer Granit, Bree, Doro, Gini, Graugnom, Ida Sonnenschein, Josy Burns, Sophie Reichardt, Sturmruhe, writeandride




disconnected Foren-Chatwiese Mitglieder Online 3